Die Bären

Wir sind eine Halbtags- Elementargruppe mit 20 Kindern und unser Gruppenraum befindet sich im Hauptgebäude. Wir Bären sind von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Kindergarten und einige von uns essen noch Mittag und werden erst um 13.00 Uhr abgeholt.

Besonders an unserem Gruppenraum ist, dass wir ihn uns mit den Schlaubären, den Schulkindern teilen, wenn diese mittags aus der Schule kommen.

 

Morgens, wenn die sogenannte Bring-Zeit ist, haben wir bereits Zeit zum Spielen, Basteln oder Bauen. Den Tag beginnen wir alle auf dem Bauteppich mit einem gemeinsamen Morgenkreis, singen unsere Begrüßungslieder und besprechen den Kindergartentag. Im Anschluss findet ein gemeinsames Frühstück statt. Einmal in der Woche bereiten wir unser Frühstück sogar selber zu!

 

Nach dem Essen putzen wir gründlich unsere Zähne und im Anschluss haben wir wieder Zeit zum Freispiel, Basteln, Bauen und für einen Stuhlkreis indem wir Spiele spielen lustige Finger- und Rollenspiele machen oder singen.

Als angehende Schulkinder machen wir spezielle Übungen und Aufgaben und bereiten uns so auf die Schule vor.

 

Wir haben einen Spielzeugtag, an dem jeder etwas von zu Hause mitbringen darf. Einmal in der Woche bekommen wir Besuch von unserer Vorlesepatin, die jede Woche ein neues, tolles Buch mitbringt. Turnen gehen wir auch einmal in der Woche, denn wir haben hier im Kindergarten einen tollen Bewegungsraum.

Wenn wir Lust zum Malen, Basteln oder Werken haben, können wir uns jeder Zeit verschiedene Materialien aus unserem Kindergarten- Werkraum holen, der sich gegenüber von unserem Gruppenraum befindet.

Jedes Bären-Kind hat ein eigenes Ich-Buch, wo wir dann gemalte oder gebastelte Sachen abheften können und sie uns jederzeit wieder anschauen können.

 

Jeden Tag gehen wir nach draußen auf unseren Spielplatz, das macht besonders viel Spaß, vor allem wenn es Pfützen gibt und man mit Wasser spielen kann oder im Sand matschen.

Wir haben auch regelmäßig tolle verschiedene Gruppenprojekte, wie beispielsweise zuletzt das Thema ,,Obst und Gemüse“ oder aktuell das Thema ,,Rund um den Frühling“ in dem wir nun gerade unser eigenes Bären-Beet neu gestalten und bepflanzen.

Nicht zu vergessen sind auch unsere aufregenden Wald- Tage und unser Kindergarten- Übernachtung, die in jedem Kindergartenjahr ihren festen Platz haben.