Ernährung in der Kindertagesstätte

Die richtige Ernährung gehört für die Kinder zweifellos zu den wichtigen Dingen des Tages. Denn die richtige Ernährung ist für das gesunde Aufwachsen der Kinder zum Großteil verantwortlich. Richtige Ernährung bedeutet nicht, dass Sie ihrem Kind jeden Tag Vollkornbrot o.ä. mitgeben, wohl aber, dass Ihr Kind ausreichend Obst und Gemüse zu sich nimmt. Denn gerade Obst und Gemüse enthalten sehr viele Vitamine, die für das Aufwachsen von Kindern wichtig sind.

 

Küche

 

Das Frühstück ist für einen guten Start in den Tag sehr wichtig. Dabei sollte Wert auf ein vitaminreiches und vollwertiges Frühstück gelegt werden, z.B. Vollkornbrot, Obst, Gemüse, Müsli u.v.m. Diese sollte in einer Brotdose mitgebracht werden, um aufwendige und zugleich umweltschädliche Verpackung zu vermeiden. In der Nachmittagsgruppe wird in gleicher Weise "Kaffee" getrunken. Frühstück und Nachmittagskaffee werden in den Gruppen unterschiedlich gehandhabt. Genaueres entnehmen Sie bitte den Gruppeninformationen. Getränke wie Tee und Wasser sowie an einigen Tagen Milch stehen in den Gruppen zur Verfügung. 

 

Das Mittagessen ist bei uns im Kindergarten abwechslungsreich und vollwertig. Bei uns in der Kindertagesstätte wird täglich frisch gekocht, so dass die Gerichte unterschiedlich ausfallen und ein ständiges Probieren erwünscht ist. Vor der Küche hängt der wöchentliche Speiseplan aus, auf dem die Kinder häufig auch ihre Essenwünsche wiederfinden.